Hovawarte "von den Colbitzern"
Home
Aktuelles im Bild
Wir stellen uns vor:
Fleddy & Bronja
Nachrichten
Zucht
D-Wurf -2013
C-Wurf - Chronik
B-Wurf - Chronik
A-Wurf - Chronik
Fotoalbum
Impressum und Links

C-Wurf von den Colbitzern:

 

 

 

   Unsere Mama:

FLEDDY von der Rammelburg (25.01.2006)

 

  Vater unseres C-Wurfes:

SATCHMO vom Kloster Rohrbach (23.06.07)

Dt.Champion HZD, Dt.Champion VDH

 V: Danilus von der Torwitzer Tannen; M: Cela von der Rammelburg

 

 V: Morro vom Kloster Rohrbach; M:Nena vom Kloster Rohrbach

   
  

 

ganz viele Informationen zu unserem tollen Papa sind auch auf der Homepage der Familie Kunze zu finden,

Züchter des Zwingers vom Mühlendamm 

 

22.05.2012

Welthundeausstellung in Salzburg-ein echtes Erlebnis für Mensch und Hund!

Satchmo startete in der Championklasse unter starker Konkurrenz, immerhin waren 16 Hunde angetreten, und erhielt ein phantastisches V4.

   

 

 Welpenstatistik:

 

 C-Wurf von den Colbitzern      
 Wurftag: 16.05.2012    
 Nr. Uhrzeit Name Geschlecht Farbe Gewicht HalsbandStatus Wohnort

HD-

Röntgen

 1. 12.10 Caycie Hündin sm 470 g rotausgezogen LeipzigA1
 2. 12.50 Charly Rüde sm 510 g gelbausgezogen BerlinA1
 3. 13.10 Carlos Rüde sm 500 g gelb (grüne Markierung)ausgezogen Bittkau 
 4. 13.42 Collin Rüde sm 420 g blau (weinrote M...)ausgezogen  Halle/Saale 
 5. 14.20 Caspar

 Rüde

 sm 480 g schwarz (orange M...)ausgezogen

 Halle/Saale

 
 6. 14.55 Cayden Rüde sm 510 g rot (lila M...)ausgezogen  BerlinA1

 7.

 15.20 Cody Rüde sm 470 g blauausgezogen Berlin 
 8. 15.35 Cooper Rüde sm 500 g schwarz ausgezogen Großheide *
 9. 16.20 Coco Hündin sm 320 g pinkausgezogen Osterholz-Scharmbeck A2

 

Kontakt unter: martinalackert@web.de

 

   

15.03.2012 - Nach kurzem, sehr ausgelassenem Spiel deckte Satchmo heute unsere Hündin Fleddy von der Rammelburg.

 Mitte April 2012 - das Ultraschallergebnis bestätigt, wir erwarten unseren C-Wurf
   
  10.05.2012 - die Wurfkiste aufgestellt, Fleddy hat sie abgenommen und für uns beginnt jetzt die Zeit der letzten Vorbereitungen und die geduldige Zeit des Wartens ...
 15.05.2012 - Fleddy ist kugelrund und noch ganz entspannt, wir dürfen noch geduldig warten ....
 

 16.05.2012 - wir begrüssen unseren C-Wurf:

 

  Fleddy hat 7 kleinen Rüden und 2 Hündinnen das Leben geschenkt
   
    18.05.2012 unsere C-linge sind 2 Tage alt 

 Unsere Tierärztin war zur Nachkontrolle gekommen

-alles okay, Fleddy und den Welpis geht es gut

  1.Woche - Erstes Lernen beginnt schon mit der Geburt:

  • die Welpen empfinden schon warm und kalt sowie erste Gerüche
  • aus eigenem Antrieb findet der Welpe bereits das Gesäuge der Mutter 
  • der kleine Hund wird bereits in dieser Phase an uns wohnt
  • täglich wird er gewogen und liegt in unserer Hand
  
  20.5.2012 - Fleddy und Bronja begegnen sich freudig   22.05.2012
   

   23.05.2012 Schlafen....Trinken....Schlafen....

Bei den Ersten gehen die Augen auf und ein erstes Bellen meinen wir
auch schon zu erkennen - wir waren heute für eine kurze Zeit im Garten

 

 alle C-linge haben ihr Gewicht verdoppelt

 unser Körbchen ist jetzt voll ausgefüllt

   
  26.05.2012 - unser aktueller Wachdienst  .....hier passen wir auf.....
   
   

    3. Woche – Uns beschäftigt das Thema Sozialisieren – warum (?):

  • betrachten wir das Lebensumfeld unserer Hunde, sie begleiten uns im Alltag und in der Freizeit
  •  
  • Zuhause gibt es Staubsauger, Telefon und lärmende Küchengeräte, Musik und Fernsehgeräusche
  •  
  • Zu unserer Familie und unserer Lebensumfeld gehören viele Kinder, alte und behinderte Menschen
  •  
  • Unsere Hunde begleiten uns im Urlaub,  neben Hotelzimmer zelten wir auch schon mal mit ihnen und sie kommen mit ins Restaurant
  •  
  • Deshalb ist für uns das Einrichten unserer Lernecke eine Möglichkeit unsere Welpen optimal auf ihr Leben vorzubereiten
  
  

 Mit unserer Lernecke wird die nächste Phase eingeleitet:

 

Jetzt sind Augen und Ohren geöffnet und wir schließen Bekanntschaft mit ganz normalen Geräuschen aus unserem Wohnumfeld, jetzt lernen wir Geräusche aus Radio, Fernseher und auch das Klimpern von Töpfen kennen.

 

 Tagesimpressionen aus der Kinderstube   Hallo große Schwester
   
   
 
  • Jetzt ist die 3. Woche vollendet, unsere Welpen werden immer mobiler
  • sie begrüßen uns schon freudig
  • wir werden jetzt unseren Welpenauslauf fertigstellen
  • wenn das Wetter mitspielt,werden wir einen Ausflug ins Grüne wagen
  • Carlos erklärt uns hier schon mal, dass er wie ein Großer heulen kann

     

  
  "Bronja allein zu Haus"  Bronja und Sarah im Spiel - es wird schon mal Platz auf der Liege geprobt
   
   
 09.06.2012:

- wir dürfen das erste Mal im Garten den Rasen erkunden

- alle waren noch etwas vorsichtig

- am nächsten Tag waren alle schon viel mutiger

- alle sind sehr neugierig

  
  09.06.12 - alle sind wieder in ihrer Spielecke mit Bronja als Kindergärtnerin    Sarah ist ein magischer Anziehungspunkt
   
  Hallo große Schwester, wir finden dich ganz toll    Melina und unsere kleinen Schmuser
   
  10.06. unser heutiger Gartenausflug war cool, Bronja spielte Aufpasser   und Fleddy genehmigte das Treiben
   

 12.06.2012 - unsere täglichen Ausflüge in den Garten werden immer intensiver

 

 Fleddy und Bronja begleiten ihre Babys u. passen auf,

 daß alles seine Ordnung hat

   
  

  Hallo Bronja Du bist heute unser Hit

  wir sind sehr an Dir interessiert und 

  Du bist auch ganz vorsichtig mit uns. 

  15.06.2012:

  • unsere Besuchszeit hat an diesem Wochenende begonnen
  • Sarah und ihre Freundinnen verwöhnen unsere C-linge
  • die ersten Familien besuchen ihren zukünftigen Familienzuwachs
  • wir erwarten den Besuch von Verwandten mit ihren Kindern 
  
   Impressionen von unseren täglichen Treiben
   
   
   
 17.06.2012: ...wir erobern unser Spielparadies...  
   
  19.06.2012 familiäre Impressionen - Fütterung mit Nachschlag  
   
  Cayden   Carlos 
   
 Bronja inmitten ihrer kleinen Halbgeschwister   ... wir prüfen, ob es hier Lücken gibt
   
   

 Die erste Regenbekanntschaft haben wir heute auch geschlossen,

 der leichte Landregen hat uns nicht beeindrucken können.

 Unser Welpenplatz verändert sich täglich, es kommen verschiedene

 Spielecken und Verstecke hinzu, auch wechselt das Spielzeug häufig.

 Ja und dann kommen auch noch viele Menschen, ob jung ode alt,

 wir freuen uns über die vielen Streicheleinheiten.

  
  26.06.2012: Cody als Fotomodell und täglich taucht neues Spielzeug auf  es wird gerasselt, gespielt und gelernt, wir sehen schon mal einen Schirm, klimpernde Dosen, einen roten Spieltunnel .....
   
  Fleddy spielt und erzieht  Cooper erkundet unsere Terrasse
   
 Hailey und unsere C-linge  
   
   
   
 Melina, Laura, Katharina und Sarah beim Welpenknuddeln  
    
 27.06.2012  28.06.2013 - den roten Tunnel haben wir mutig durchschritten
   
 Baby und Teens in Aktion  
   

 29.06.2012 - jeder Tag bringt neue Ereignisse

 Collin war der erste, der das nasse Fußbad für sich eroberte

 

 

 aber die Anderen wurden auch mutiger

   
  Geschwisterliebe  ...und was passiert jetzt...... Mama ruft
   
  01.07.2012 - Kleine Freundschaften   ...hey...... meins
   
 Cooper auf Wachposten - hier ist noch ein zweites Geschwisterchen drin  ... Cooper schlafend ....
   
  Cody und Cooper, heute ist der Anhänger noch ohne Räder, aber...   Carlos und Caspar 
   
  03.07.2012 Impressionen am Morgen  ... wau bin ich stark
   
 04.07.2013 Unsere Spielangebote wechseln täglich  ...hier unsere EM-Kandidaten zum Dog-ball-in-future
   
 und jetzt studieren wir für den Baby-Dog-Auto-Pass  ...mit anschließenden Straßentauglichkeitspass
   
  und das ganze natürlich schon mal in Teamstruktur  
   
 06.07.2012: Ein besonderes Ereignis - Lagerfeuer und Flutlicht  Melina und Coco - Streicheleinheiten vor dem Feuerkorb
   
 07.07.2012: Spielmomente  ...Collin und Cayden ...
   
  Cooper erobert die Rasseldose...   schnell weg...
   
 ...wohin mit meiner Eroberung    ..wir haben dich doch entdeckt und wollen mitspielen...
   
   
 

- heute kam unser 5-m-Tunnel zum Einsatz

- Sarah und Cooper bilden die Vorhut und alle hinterher...

- der Tunnel wurde mehrmals umgebaut

- und weiter ging das Spiel mit unseren Teens

 

  
  

 Große Ereignisse stehen an:

  • Impfen, Chipen und auch die EDTA-Blutabnahme

  • (Aufbau einer Blutbank zur Genforschung)

  • und in zwei Tagen kommt der Zuchtwart zur Wurfabnahme

  • anschließend dürfen die Ersten ihre Reisepäckchen packen

  WAU ... werden die nächsten Tage aufregend

 11.07.2012: ... wir lernen das Laufen an der Leine  ...auf der großen Wiese dürfen wir kurz toben - Mama voran cool
   
 12.07.2012 - der Zuchtwart war zur Wurfabnahme gekommen  wir haben uns prächtig entwickelt, wir zeigen uns schon mal im Porträtformat

 Caspar

  Collin
   
  Cooper   Fleddy und Caycie
   
  Carlos   Coco
   
  Cody   Cayden
   
  Charly   Caycie
   
  Coco   Collin
   
 Wir haben unsere Sarah & Bronja mit der Jugendgruppe

 des HSV Burg ins Jugendlager des DVG Sachsen-Anhalt nach

 Gardelegen zum Hundesportverein Gardelegen e.V. gefahren

  ... Cayden und Collin waren auch dabei,

 ohne Scheu begegnen sie schon mal anderen Hunden ...

   
  ein Gruppenbild der Teilnehmer des Jugendlagers    Bronja wird von ihren kleinen Brüderchen liebevoll verabschiedet
   
   
   
   
   
   
   
 weitere Bilder unter Seite: Zucht  
   
   
   

 

 

******************************************************************** 

 

MartinaLackert@web.de