Hovawarte "von den Colbitzern"
Home
Aktuelles im Bild
Wir stellen uns vor:
Fleddy & Bronja
Nachrichten
Zucht
D-Wurf -2013
C-Wurf - Chronik
B-Wurf - Chronik
A-Wurf - Chronik
Fotoalbum
Impressum und Links

 

B-Wurf von den Colbitzern:

Unsere Mama  Der Papa
  

 Fleddy von der Rammelburg:

V: Danilus von den Torwitzer Tannen; M: Cela von der Rammelburg

 Santana vom Kloster Rohrbach:

V: Morro vom Klosterrohrbach; M: Nena vom Kloster Rohrbach

 Welpenstatistik:

 B-Wurf "von den Colbitzern"

  
 Wurftag: 09.09.2010    HD-Röntgen 
 Nr. Uhrzeit Name Geschlecht FarbeGeburtsgewichtwohnt in 
 1.13:05 Benjie Rüde s 390 g Flörsheim bei Frankfurt am Main A 1
 2.

14:35

 Bella Hündin s 360 g - -
 3.

15:30

 Benno Rüde sm 470 g Wiesbaden 
 4.15.45 Branko Rüde sm 430 g Marburg A 1
 5.16:00 Brisko Rüde s 440 g Dalhausen bei Beverungen A 1
 6.16:30 Bonny Hündin sm 380 g

 Berlin (nach einen tragischen Unfall im Jan. 2012 verstorben)

 -
 7.16:45 Branka Hündin s 450 g Großschirma bei Freiberg A 1
 8.16:50 Briska Hündin s 390 g Assens (Suisse)  *
 9.17:00 Bronja Hündin sm 430 g Colbitz A 1
 10.17:15 Bruce Rüde sm 510 g Bergfelde im Berliner Umland A 2
 11. 17:35 Berta Hündin sm 370 g Dettum bei Wolfenbüttel A 1
* Weitere HD-Röntgen-Ergebnisse erwarten wir in den nächsten Wochen.

  09.09.2010  - Tag 1 im Leben unserer B-linge

   

 Die erste Lebenswoche .....schlafen...trinken...schlafen.....

  
   
 Hauptbeschäftigung: ...Schlafen ....Trinken...Schlafen... 

 Fleddy hat sich schon prima erholt und versorgt ihre Babys fürsorglich -

 alle haben schon prächtig an Gewicht zugelegt. 

   
   

Spätsommersonnenschein -

unsere B-lies sind eine Woche alt.

Am 14.9.war der Zuchtwart zur Wurfbesichtigung da,

 zwei unserer B-linge die ich  als schwarz bezeichnete - stellten sich doch als schwarzmarken heraus

  
   

11.Tag: 

Heute fangen die Ersten unserer B-lies an ihre Augen zu öffnen

- ein guter Grund unserer Lernecke einzurichten.

 

Fleddy nimmt natürlich die Arbeit als Erste ab.

Langsam wird es interessant:

- sie fangen an auf ihren Pfötchen stehen zu wollen

- die Kleinen sind in ihren Bewegungen schon mächtig schnell

- alle Babys nehmen recht harmonisch an Gewicht zu.

  
 24.09.2010 - unser 24. Lebenstag  in dieses Körbchen haben in den ersten Tagen alle Elf reingepasst

 

  
      unsere schwarzen Briska und Bella  Branko
   
   
 

Bilder vom 20. Tag

- jetzt wird`s putzig

  
  2.10. - unsere Welpen sind 3 1/2 Wochen alt  alle suchen den intensiven Kontakt zu uns
   
 

03.10.2010

Spätsommerlicher Sonnenschein

  heute haben wir unseren ersten Ausflug in den Garten unternommen
   
   
   
   
   
   
   
  5.10. - jeder Tag ist jetzt interessant und vorsichtig wird die Umgebung erkundet  
   
 Besuch ist angesagt  Melina und Andre werden interessiert begrüsst
   
 7.10. - die Umgebung wird erkundet und miteinander gespielt  
   
   unsere fürsorgliche Mama überwacht das muntere Treiben
   
   
   
 11.10. - wir haben die 5. Woche bereits erreicht

        - und die 2. Wurmkur erhalten 

  - Un accueil chaleureux - Photos suivront
   
   
   Wir werden schon recht mutig und kommen auch schon mal in Fotopose.

     Auch ganz aufregend und sehr interessant - Besuchszeit angesagt

     - auch wenn wir mal recht müde sind.

 Impressionen aus den letzten Tagen  
   
   
   
   
   
 Das Laufen zwischen und über Plastikflaschen erzeugt völlig neue Gräusche - wie interessant  auch wird völlig unerschrocken die klimpernde Dose untersucht
   
 Benno erkundet   und spielt hier mit einem Geschwisterchen
   
 Brisko im Gerangel  
   
  14.10. - unsere B-lies sind jetzt 5 Wochen alt  wir lassen uns immer wieder von neuen Ideen leiten - heute sind es optische Einflüsse, gestern waren es neue Geräusche und körperliche Impulse
   
  persönliche Kontakte  und Schmuseeinheiten
   
  es gab auch viel Neues im Welpenauslauf zu entdecken  
   
   
   
 17.10. - Heute war ein aufregender Tag - ganz viel Besuch -die Omas, Opa und Sarahs Fraundinnen

 Bruce - Berta - Bronja

  und dann war da noch etwas - wir üben schon mal das Autofahren

 Branka - Briska

   
   
   
 heute durften alle das erste Mal eine Portion frisches Rindfleisch fressen  ....echt lecker.....
   
 hier hatten allen ihren Spaß  egal ab groß oder kleine Vierbeiner und auch wir Zweibeiner
   
   
   
   
 23.10.2010

Elf kleine Racker im spielerischen Erkunden des heimischen Geländes

-da ist Trubel angesagt

Die Ersten sind auf Erkundungsausflug.

Benno und Briska durften heute bereits mal bis zum Reiterhof mit und konnten hier ein großes Pferd bestaunen,  alle anderen werden in den nächsten Tagen auch ähnliche Kontakte erleben - ich hoffe mir gelingen dabei auch ein paar tolle Fotos zu schießen.

  
 Lernsituationen: Das Laufen auf unbekannten Untergründen, hier ist es heute eine raschelnde Folie.
   
   
   

Die Kleinen erforschen mutig im Spiel die unbekannte Situation.

Ganz schnell zeigen Sie sich völlig unbeeindruckt.

 Ein ganz lieber Besuch aus Baesweiler

 -das Frauchen von Ecco (Argus) aus dem A-Wurf

 

Hallo wir klären schon mal im Spiel unsere Positionen

- das kleine Rudel entwickelt sich recht harmonisch es ist immer wieder ein neuer Spielführer erkennbar

   
 Heute wollen wir einmal anfangen uns langsam vorzustellen:   Berta - eine kleine mutige und interessierte Hündin
   
 und wir kommen noch später dran - wenn keiner weiß wer wir sind

 - Sarah weiß es garantiert!!!

  - und immer wieder kleine Schmuseeinheiten
   
 weitere Impressionen vom 23.10.  
   
   
   
 24.10. - ein buntes Treiben im Welpenauslauf  Spiel und Gerangel sind an der Tagesordnung, auch üben wir täglich das Autofahren
   
   
   
 Brisko  
   

Der Tunnel ist ein neuer Höhepunkt n unserem Abenteuerspielplatz

die Röhre ist ziemlich glatt

- wird aber sofort erkundet und als neues Objekt im spielerischen Gerangel genutzt

 Hallo ich bin Branka   und ich bin auch eine kleine schwarze Hündin!
   
   
 

Spielerisch wird das gesamte Gelände genutzt, es wird gerangelt, sich versteckt und der ein oder andere büxst auch schon mal aus dem Welpenauslauf aus.

 

Gemeinsam wird dann wieder friedlich geschlafen.

  
   
   
  Sarah in mitten ihrer großen Fan-Gemeinde  
   
   
   

Langsam wird selbst der große Welpen-Futterring zu klein, wenn alle Welpen gleichzeitig fressen.

 

Unsere Welpen haben ziemlich gleichmäßig an Gewicht zugelegt, sie haben zweierlei hochwertige Futtersorten und frisches Rindfleisch kennengelernt .

 

 Bonny  und Bonny in Aktion
   
 Bonny auf Abwegen  Mama Fleddy ist wachsam zur Stelle
   
 Tagesimpressionen  vom 29.10.  Fleddy mit Brisko und Bruce
   
 Mama spielt und erzieht  und lockt ...
   
 29.10. - Erlebnisse besonderer Art

Lagerfeuer unter Flutlicht 

  Unser Abenteuerspielplatz ist mit einer Flutlichtanlage ausgerüstet,damit können wir auch am späten Nachmittag bzw. am Abend mit den Welpen noch nach Eintreten der Dunkelheit Situationen des Alltags üben.
   
 Spiel und Spaß bei Dunkelheit   - der Maurerkübel ist unser heutiger Hit
   
 Spielimpressionen vom 31.10.2010  
   
 Benjie in der Bildmitte  Bruce
   
 Brisko  
   
 Bruce  
   
 Halloween 2010   - unsere schwarze Fee inmitten ihrer Rasselbande
   
  der große bunte Schirm ist absolut interessant  - aber unsere Sarah gibt ihn zum Spielen und Zerren nicht heraus
   
   
   

Die vergangene Woche war recht ereignisreich:

  • am Montag war unsere Tierärztin da, ein ganz wichtiger Termin stand an  - alle wurden geimpft und mit einem Microchip versehen
  • der Donnerstag war auch recht aufregend, der Zuchtwart war zur Wurfabnahme da, alle haben sich prächtig präsentiert und wir sind ganz stolz auf unsere Fleddy mit ihrer Rasselbande
  • Der Zuchtwart sagte zum Gesamteindruck "gleichmäßig vorzüglich entwickelter Wurf,vorzügl. Wesensverhalten, sehr schöne Köpfe mit sehr schön getragenen Behängen, Zeichnungen vorzüglich "
   
   05.11.2010 - unsere Rasselbande wird jetzt mächtig aktiv.

Ab jetzt gehen wir recht individuell auf jeden ein, es wird das Laufen an der Leine geübt, wir verlassen das häusliche Umfeld, lernen vorbeifahrende Autos kennen und wir begegnen anderen Tieren.

Bei kurzen Fahrten mit dem Auto begleitet uns immer ein Welpe.

   
   Am Wochenende werden wir mit allen durch die angrenzenden Wiesen gehen und hoffentlich gelingen mir ein paar tolle Schnappschüsse - Fotos folgen
 Leinentraining mit Fotopose   ...unsere Kinder werden ins Bett geleitet...
   
   
 Am 07.11 ist unsere kleine schwarze Briska mit ihrer neuen Familie eine sehr weite Reise angetreten, sie wohnt jetzt in der Nähe von Lausanne (Schweiz) und muss die französiche Sprache erlernen.  
   Au revoir - nous souhaitons de nos Briska avec sa nouvelle famille beaucoup de joie, entièrement beaucoup de bonheur et un beau foyer
 Das Wochenende war sehr ereignisreich, auch der kleine Branko ist mit seiner neuen Familie nach Marburg gereist.

 

Vor der Abreise sind wir noch ins angrenzende Wald- und Wiesengebiet spaziert.

  
   
   
   
   
   
   08.11.2010 - Abendliche Aktivitäten unter Flutlicht:

 - mutig werden unterschiedliche Bodenstrukturen erkundet

 - auch laufen wir nach Eintreten der Dämmerung die Straße entlang,

 - vorbeifahrende Autos lassen uns völlig unbeeindruckt

 09.11. - Straßeneinzeltraining ist angesagt  Impressionen vom Arbeiten mit Berta
   
 Berta ist aufmerksam und neugierig  
   
 Hallo ich komme  
   
 Brisko  Für jeden war ein Lammöhrchen da
   
 Eine Herausforderung ganz neuer Art  - die Lammöhrchen beschäftigten die B-lies stundenlang
   
   

 Jeder Tag bringt neue Überraschungen:

- die Arbeit ist jetzt sehr intensiv, wir versuchen jeden einzeln zu fördern

- das Laufen an der Leine

- unbekannte Umgebungen

- neue Tiere - Nachbars Katze haben wir schon gesehen,...aua sind Pferde groß....

- und ganz normale Straßenbegegnungen

- das Autofahren wird natürlich einzeln weitergeübt, in den nächsten Tagen besuchen wir auch schon mal die Welpenstunde

 

 
  

Samstagnachmittag 13.11. - beim Toben war selbst Fleddy recht übermütig,

unsere Rasselbande war kaum zu bremsen, eine angrenzende Ziegenkoppel erweckte reges Interesse,

unsere kleine Powerdame kannte keine Umzäunungen und auch lautstarkes Ziegengemecker beindruckte keinen unserer B-lies

   
   

Trotz etwas regnerischen Wetters war ein Ausflug ins Wiesenglelände angesagt,

 

- mit entsprechender Bekleidung sind wir alle für dieses spaßige Ereignis gerüstet

   
   
 

Sonntagvormittag 14.11.

- ein erster Besuch des Hundeplatzes in Colbitz,

- Fleddy und Sarah trainierten in der Gruppe mit anderen Hunden,

- und über Bonny sind wir hier besonders stolz, die Wippe meisterte sie ganz toll

- auch die Geschwister werden in den nächsten Tagen zur Welpenstunde fahren bzw. uns beim Besuch des Hundeplatzes begleiten

  

 15.11. - Welpenstunde im TAZ in Magdeburg,

neben dem Spiel der Welpen miteinander, wird in kleinen Lektionen eine neue Dimension des Lernens eröffnet.

  Berta meistert ihre erste Welpenstunde.
   
 Melina mit Benjie Brisko und Bonny waren auch mit zur Welpenstunde, allerdings sind mir durch ungünstige Lichtverhältnisse die Bilder nicht gelungen.
   
 19.11. - Tägliche Spaziergänge und tierisch große Begegnung unsere kleine neugierige Rasselbande begegnet vielen Eindrücken unerschrocken und sicher
   
 bei unseren Spaziergängen treffen wir auch auf andere Hunde und deren Menschen Bonny - ich bin am liebsten bei meinen Menschen und dafür bin ich auch sehr clever und brav
   
 Brisko im heimischen Garten  und beim Begleiten der Sarah zum Reittraining
   
 21.11.2010 Besuch auf dem Hundeplatz in Colbitz   Junghund begegnet Welpen
   
   

 Randerscheinung auf dem Hundeplatz:

Auch das Warten muss gelernt werden, heute Bruce und Branka

  
   
  

 21.11. - Sonntagvormittag

Berta ist mit ihrer neuen Familie nach Dettum gereist

- sie hat die Autoreise sehr gut gemeistert

- und fühlte sich in ihrem neuen Zuhause gleich sehr wohl

 Impressionen vom Welpentraining im TAZ Magdeburg    22.11.
   
   
  

 Am 24.11. stand ein wichtiger Termin auf unserem Programm:

  • der Besuch unserer Tierärztin - die 2. Impfung zur Grundimmunisierung war vorgesehen
  • alle waren gesund und haben nicht mal ...aua... gemeint

 

 Brisko...cool und ganz locker  
   
 27.11. Benjie ist mit seinem Herrchen nach Flörsheim gereist  28.11. Bonny reiste mit ihrer neuen Familie nach Berlin
   
 28.11.2010 - Sonntagvormittag 

Normales Gruppentraining - Branka und Bonny begegnen andere Hunderassen und deren Menschen

   
 Spiel und Spaß gehören auch dazu   unsere Welpen durften den neuen Welpenspielbereich auf den Hundeplatz einweihen
   
   
   

Montag der 29.11.2010

Wir waren schon mal etwas mutig - Mamas Futternapf mit einem Rest an leckerem Gemüse haben wir schon mal entdeckt.

Am späten Nachmittag stand die Welpenstunde im TAZ in Magdeburg wieder auf unserem Programm, diesmal zeigten Bruce, Bronja und Brisko, dass sie sich nicht von anderen Halbstarken beeindrucken lassen - sie waren im Spiel mittendrin und zeigten sich von ihrer besten Seite.

Auch während der Lernphase machten sie schon recht gut mit, unsere kleine Dame wollte schon mal ihr eigenes Köpfchen durchsetzen, Bruce war sehr souverän und ließ sich sehr gut von Sarah leiten und der Brisko ganz der Liebe war sehr ausgeglichen und zeigte schon recht vorbildlich das Sitz.

 2.12.2010 - hier begleiten wir Benno und Bronja   Der Winter hat uns wieder !!! - AUCH Benno & Co. toben ausgiebig im Schnee
   
 Schon gestern Abend bei Einsetzen des Schneetreibens waren alle nicht mehr zu bremsen - Das Toben und Rennen nahm kein Ende - keiner wollte ins Warme der Schnee war so neu und absolut interessant.
   
und dann haben uns heute Benno und Bronja noch zum Ausflug in die Stadt begleitet.  Das Fahren mit der Rolltreppe und dem Fahrstuhl war schon mal ein kleine Herausforderung - aber mit ein bischen Übung klappte es schon prima.
   
   
 Das vergangene Wochenende war sehr ereignisreich:
  • Briskos zukünftige Familie hatte uns besucht, gemeinsam waren wir auf dem Colbitzer Weihnachtsmarkt - wir wurden vielleicht bestaunt, wie wuschelig und lieb wir waren
  • Branka reiste ins sächsiche Land nach Großschirma
  • und Benno erst, der spielte die Extrawurst und durfte doch tatsächlich das ganze Wochenende mit im Wohnzimmer nächtigen
  • und der Sonntagsausflug war für alle ein tolles Erlebnis - wir konnten herrlich toben, kleine Fahrzeuge und Traktoren mit Schlitten waren auch eine ganz neue Erscheinung und erst mal die lustigen Kinder mit ihren Schlitten
  
   

Branka ist am Sonntag von ihrer neuen Familie abgeholt worden,

sie wohnt jetzt in Großschirma bei Freiberg.

 5.12. - Sonntagsausflug in die verschneite Waldlandschaft rund um Colbitz  Brisko - "Hey Sarah ich will mit!"
   
   
   
  • Benno ist ein kräftig entwickelter temperamentvoller sm Rüde.
  • Er hat eine sehr schöne Pigmentierung und Zeichnung.
  • Bei der Wurfabnahme zeigte er ein unerschrockenes, kontaktfreudiges, temperamentvolles, unbeeindrucktes und sicheres Verhalten
  • Benno ist sogar schon stubenrein

 6.12. - eine weitere Lektion in der Welpenstunde galt es zu absolvieren  Benno und Bronja meisterten die Hindernisbahn
   
 Benno 

 Bronja

   
   
   
 09.12. - ein Ausflug in den Baumarkt mit Bruce und Benno  Benno im Marktmobil
   
   Hey sind die interessant - und echt lebendig
   
 Mit diesen kleinen Gesellen würden wir auch einmal gerne spielen.  Wir passen sogar noch zu zweit ins Marktmobil.
   
   
  

 Am vergangenen Samstag - 11.12.2010:

  • der Bruce ist zu seiner Familie nach Bergfelde bei Berlin umgezogen
  • Bruce zeigte sich wie immer von seiner besten Seite und mit seinem liebevollen Charme begeistert er seine neue Familie
 

Auch der Benno hat uns an dem Wochenende verlassen und ist mit seiner neuen Familie nach Wiesbaden gezogen.

Er tröstet seine neue Familie über den gerade erlittenen Verlust des geliebten Familien-Hovis, wir wünschen gerade ihm und seiner neuen Familie alles Gute und sehr viel Freude im gemeinsamen Familienalltag.

  
  

 16.12.2010 - langsam aber sicher wird es wieder viel ruhiger bei uns:

heute hat uns Brisko verlassen - er ist mit seiner neuen Familie nach Dalhausen gereist, bei den winterlichen Schneechaos eine echte Herausforderung - die dieses kleine Kerlchen recht locker und mit Bravur meisterte.

 

Bronja

ist eine kräftig entwickelte sm Hündin mit einem typischen Hündinnenkopf, korrekt angesetzte und getragene Behänge, typischer anatomischer weiblicher Körperbau - sehr schön.

im Verhalten zeigte sich die kleine Hündin unerschrocken, kontaktfreudig, temperamentvoll, unbeeindruckt und sicher.

die Bronja ist schwarzmarken mit dunkelbraunen kompletten Marken, im Fangbereich etwas knapp - weiße Abzeichen keine.

 

  
  Nachrichten von :  Bonny und Bruce beim gemeinsamen Ausflug
   
  auch Benno hat uns zum Jahreswechsel Bilder geschickt  
   
 In den letzten Tagen kam Post von Branka - hier ein tolles Winterbild mit ihrem großen schwarzen Kumpel.  Brisko - ....ganz im Großformat
  
   
   
 

MartinaLackert@web.de